PHP - clearstatcache

Syntax

clearstatcache()

Erklärung

Die Funktion clearstatcache löscht den sog. Dateistatus-Zwischenspeicher. Funktionen (s.u.), die Statuswerte für eine Datei abfragen sind meist sehr ressourcenintensiv. Um diese Belastung des Servers zu minimieren werden die Ergebnisse zwischengespeichert und bei erneuter Abfrage bzgl. derselben Datei lediglich aus diesem Zwischenspeicher gelesen. Wenn sich der Dateistatus nach der letzten Abfrage jedoch geändert hat, kann es deshalb notwendig sein, den Zwischenspeicher zu leeren um den tatsächlichen, aktuellen Status abzufragen.

Die Ergebnisse folgender Fuktionen werden (je Datei) zwischengespeichert: stat, lstat, file_exists, is_dir, is_executable, is_file, is_link, is_readable, is_writeable, fileatime, filectime, filemtime, fileinode, filegroup, fileowner, filesize, filetype, fileperms

Beispiel

<?php

clearstatcache();

?>

Ergebnis:

Der Zwischenspeicher (Cache) für den Datei-Status wurde gelöscht.

zurück: PHP - Datei-Befehle

Ergänzung? Fehler? Schreib uns an team@phpbox.de
Du findest phpbox.de nützlich? Wir freuen uns über einen Link auf phpbox.de

PHP-Bücher bei Amazon