PHP - while

Syntax

while(Bedingung) {
 zu wiederholender Code
}

Erklärung

Mit der Funktion while wird eine Schleife gebildet, die solange ausgeführt wird, solange die im Parameter "Bedingung" angegebene Bedingung erfüllt (bzw. wahr) ist. Die Bedingung muß von runden Klammern eingefasst sein, der zu wiederholende Code -sofern dieser sich über mehrere Zeilen erstreckt- von geschweiften Klammern.

Die Bedingung wird mit Vergleichsoperatoren formuliert (z. Bsp. $a==0). Wird die Bedingung während der Abarbeitung des zu wiederholenden Codes unwahr (z. Bsp. $a bekommt den Wert 0), so wird die Schleife nicht abgebrochen, denn anders als bei der Funktion do...while wird die Bedingung stets vor der Ausführung des Codes geprüft. Die Bedingung sollte stets gut bedacht sein, damit Endloschleifen vermieden werden.

Die Schleife kann auch vorzeitig (d.h. ohne daß die Bedingung unwahr ist) verlassen werden, indem eine mit if bedingte break-Anweisung eingebaut wird.

Vergleiche auch do...while, break

Beispiel

<?php

$zaehler=0;

while($zaehler<10) {

  echo "$zaehler, ";

  $zaehler++;

}

?>

Ergebnis:

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9,

zurück: PHP - Kontrollstrukturen

Ergänzung? Fehler? Schreib uns an team@phpbox.de
Du findest phpbox.de nützlich? Wir freuen uns über einen Link auf phpbox.de

PHP-Bücher bei Amazon