PHP - rewind

Syntax

rewind("Datei-Handle")

Erklärung

Die Funktion rewind setzt die Position des Dateizeigers (an der Schreib- und Leseprozesse durchgeführt werden) für die Datei, auf die das Dateihandle "Datei-Handle" zeigt, auf den Anfang der Datei.

Das Dateihandle muß zuvor mit fopen erstellt worden sein. Der Dateizeiger läßt sich auch mit fseek und ftell manipulieren.

Vergleiche auch fopen, fseek, ftell

Beispiel

<?php

rewind($dateihandle);

?>

Ergebnis:

Schreib- und Leseprozesse für die Datei, auf die das Dateihandle "$dateihandle" zeigt, werden ab dem ersten Byte der Datei ausgeführt.

zurück: PHP - Datei-Befehle

Ergänzung? Fehler? Schreib uns an team@phpbox.de
Du findest phpbox.de nützlich? Wir freuen uns über einen Link auf phpbox.de

PHP-Bücher bei Amazon