PHP - md5

Syntax

md5("Zeichenkette")

Erklärung

Mit dieser Funktion wird zu einer Zeichenkette der sog. md5-Schlüssel erzeugt.

Dabei wird in drei Schritten ein 128 Bit langer "Fingerabdruck" der Zeichenkette ermittelt. Da jedes Bit der Zeichenkette in die Berechnung miteinfließt ist es praktisch unmöglich, daß zwei Zeichenketten denselben md5-Schlüssel erhalten. Das Verfahren läßt sich also einsetzen um Texte auf nachträgliche Veränderungen zu überprüfen, aber auch um Session-IDs u.ä. zu verschlüsseln.

Vergleiche auch crc32

Beispiel

<?php

$text="Darf nicht verändert werden";

echo md5($text);

?>

Ergebnis:

6cd32d693315c78aa2d9b7c58e35fdbb

zurück: PHP - Zeichenketten (Strings)

Ergänzung? Fehler? Schreib uns an team@phpbox.de
Du findest phpbox.de nützlich? Wir freuen uns über einen Link auf phpbox.de

PHP-Bücher bei Amazon